Bauprojekt von Anja und Thomas
Home vor dem Bau Bautagebuch die Zeit danach Grundstück Haus Bemusterung Küche Bauzeitenplan


Bemusterung
Hier möchten wir euch nun Einzelheiten zur Bemusterung zeigen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1. Tag
Zunächst sind wir noch mal die Fensterliste durchgegangen, diese werden nun bestellt und in ca. 6 Wochen ins Werk geliefert.
Dann haben wir die Anordnung der Sanitärobjekte in DU/WC und Bad geplant. Wir mussten uns für Anordnung der kompletten Technikanlagen (für Wärmepumpe, Strom, Zisterne etc.) entscheiden. Ganz schön schwierig, wenn man von riesigen Kästen redet, diese aber noch nicht gesehen hat...
Als nächstes haben wir uns dann dem Elektroplan gewidmet. Wie wir nun feststellen mussten waren wir der Planung mal wieder viel zu weit voraus, da wir die genauen Standorte bestimmt hatten, vorerst aber nur eine große Anordnung gefordert ist. Naja, was soll’s, früher oder später werden wir die Details schon noch benötigen.
Nach der ganzen Theorie wurde ein kleiner Mittagssnack in Form von belegten Brötchen und Hähnchenschenkeln gereicht.
Frisch gestärkt ging es nun an die Detailplanung:
Innentür (Ahorn) und Drückergarnitur (Luxembourg)
Steckdose und Lichtschalter (Standard weiß)
Trittbrett an den großen Türen (außen)
Fensterbrett außen (weiß)
Rollladen weiß (Kunststoff und Aluminium)
Fensterbrett innen
Haustür und Drückergarnitur
     
Dachziegel (Anthrazit) und Außenfarbe (Hellgelb)
Handtuchhalter und Badewanne
Armaturen (Grohe) und Toilette (hängend)
Bodenfliese Flur und Hauswirtschaftsraum
Bodenfliese Küche
Bodenfliese Bad und DU/WC
Wandfliese Bad und DU/WC
Was an einem einzigen Tag alles entschieden werden muss... Nach der Fliesenauswahl waren wir ganz schön platt.
Wir fuhren ins Hotel und gönnten uns erstmal eine ausgiebige Dusche. Anschließend ließen wir den Abend mit Sekt, Bier und leckerem Essen in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.
2. Tag
Ausgeruht und gestärkt starteten wir am zweiten Tag mit der Küchenplanung. Einen Kleinwagen haben wir uns da zusammengestellt :-)
Nach der Küchenplanung, die fast 3 Stunden gedauert hat, stärkten wir uns erstmal mit belegten Brötchen und Frikadellen.
Nun wurden nur noch Kleinigkeiten besprochen, Sachen schriftlich festgehalten und alle Unterlagen zusammen getragen.
Was ich bisher ganz vergessen habe zu erwähnen: Ein Termin für die Bodenplatte wurde auf die 2. Julihälfte gelegt. Erstmal muss die Planung von der Architektin fertig gestellt, dann die Bauanzeige eingereicht werden. Wenn alles in Ordnung ist erfolgt die Genehmigung 4 Wochen später und der Bau kann beginnen.... 
Kitty     Tipps Links Impressum